Der „Duftklang des Frühlings“

Krokusse im Frühling

Krokusse im Frühling

Der Frühling wartet auf seine Zeit, doch wir bleiben nicht untätig. Mit viel Mühe und Sorgfalt hat Meisterparfümeur Frank al-Attar die Geister der Natur in kleine Fläschchen gefüllt, die darauf warten, geöffnet zu werden.

Mit der wärmenden Sonne erheben sich die Geister aus der Erde. Schwingungen. Der „Duftklang des Frühlings“.
Duft besteht aus Molekülen, die ihren Weg zu den Duftrezeptoren in unserer Nase suchen. Moleküle sind in Schwingung. Diese wird weitergeleitet an unser Hirn und dort entstehen die Bilder unserer Phantasie. Bilder aus der Geisterwelt der Natur. Durch Oktavierung lässt sich jede Schwingungsfrequenz in den hörbaren Bereich übertragen. Nun kann man vom „Duftklang“ reden, der Frühling singt sein Lied. Hölzer, Moose, Frühlingskräuter, Akazien und Magnolien, Orangenblüten aus dem Süden, Gewürze aus dem Orient.

Kein Frühling ohne Schneeglöckchen

Kein Frühling ohne Schneeglöckchen

7 Duftkompositionen in Harmonie mit dem Lied des Frühlings sind in der reisenden Duftwerkstatt von ParFumar entstanden. Die Geister des Frühlings freuen sich darauf, Euch um die Nase zu wehen.

Besucht uns Ostern auf dem Elbecamp in Hamburg-Wittenbergen, am 5. April auf der Flowers on the Moon Party im Hafenbahnhof, am 3.-4. Mai auf dem Äthercircus in Stade oder ruft uns an, mailt uns….

http://www.parfumar.wordpress.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der "Duftklang", Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s