Der Alchemist und das Gold

Gold herstellen können auch wir nicht, doch auch wir müssen essen und haben noch immer nicht gelernt, allein von Luft und Liebe zu leben. So bleiben uns unsere Fähigkeiten und die Liebe in das Leben. Das Leben ist ein unermeßliches Geschenk.

Wir von ParFumar schenken Euch Träume und leben von dem, was Ihr uns schenkt.

Als unbezahlbar werden unsere Werke oft bezeichnet und ihr Wert sind schwer in Zahlen zu messen. Ob Kupfer oder Gold, beide Metalle sind edel und der Alchemist versteht es, im Kupfer das Gold zu finden. Doch wo kein Gold ist, kann kein Gold gefunden werden. Und manches was erscheint als Gold, scheint auch nur Gold zu sein.  Das Gold der Alchemie ist unbezahlbar und der Alchemist kennt den wahren Wert des Goldes.

„Der Alchemist zieht seiner Wege, doch seine Tasche ist leer,
 kein Stein, kein Gold, kein Elixier.
 In seinem Herzen findet Ihr
 Liebe, Weisheit, Leben.“

(Frank al-Attar)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken zur Alchemie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s