Hermes Trismegistos

Hermes Trismegistos

Zeitgenosse Abrahams, von den alten Griechen als „Bote der Götter“ bezeichnet, in Ägypten als Thoth, der Schreiber und Herold der Götter.

Noch heute begegnet man seinem Namen in Wörtern wie hermetisch oder Hermetismus.

Das Wissen, welches er lehrte, ist heute (im Zeitalter der Quantenphysik und Elektrogehirne) genauso gültig wie vor tausenden von Jahren.

Er hinterließ sein Wissen von Mund zu Ohr und die Essenz desselben auf einer smaragdenen Tafel, der TABULA SMARAGDINA.

Die Tafel ist im Laufe der Geschichte verschollen. Doch das Wissen hat sich in den Werken großer Künstler, den heiligen Büchern der Weltreligionen und den Gesetzen der Physik erhalten und wartet darauf, erkannt und verstanden zu werden.

Die Zeit hierfür ist reif, große Veränderungen stehen der Menschheit bevor. Die Wahrheit bleibt dieselbe, und wer die Prinzipien der Wahrheit erkennt und versteht, ist in der Lage, jede Situation des Lebens zu meistern.

Advertisements